Home

Kommt vor aber ein Komma

Kommasetzung bei „aber - Neue deutsche Rechtschreibun

Wenn zusätzliche Attribute mit aber abgetrennt werden, muss ebenso ein Komma stehen: Ich habe eine kleine, aber schöne Wohnung. Wenn die entgegensetzende Konjunktion aber in den Ablauf des Satzes eingebunden ist, darf kein Komma stehen Kommt in einer Reihung ein aber vor, muss davor ein Komma stehen. Und dann gibt es natürlich noch das aber, das einen neuen Satz einleitet. Und wenn ein neuer Satz mit aber anfängt, dann muss man ihn mit einem Komma vom vorangegangenen Satz abtrennen. Zum Beispiel: Ich würde gerne mitkommen, aber ich habe keine Zeit. Die Wohnung gefällt mir gut, aber ich kann sie mir nicht leisten Vor aber, son­dern, je­doch steht im­mer ein Kom­ma, wenn sie zwei Satz­glie­der oder Sät­ze ver­bin­den. Ja, auch dann, wenn nur zwei, drei Wört­chen durch die Kon­junk­ti­on zu­sam­men­ge­fügt werden: Kurz, aber gut. Lang­sam, aber si­cher. Nicht heu­te, son­dern mor­gen Vor aber muss dann ein Komma stehen, wenn es als Konjunktion einen Hauptsatz einleitet. Ich habe hier bei GF auch schon die Behauptung gelesen, dass vor und nie ein Komma stehen darf. Ist genauso Quatsch. Man muss immer den Satz untersuchen und dann entscheiden

Re: Komma vor aber. Autor: Kai. Datum: Fr, 12.09.2014, 15:27. Antwort auf: Komma vor aber (kathi m) Beide Kommas sind Pflicht. Bei den folgenden Beispielen leitet aber einen beigeordneten und verkürzten Satz ein: Ich habe Hunger, aber keinen Durst. Sie ist zwar jung, aber erstaunlich gebildet Kommt vor aber auch ein Komma? Dafür würde sprechen, dass man vor aber immer ein Komma setzen muss. Dagegen spricht, dass man aber auch mit und ersetzen könnte, dann würde kein Komma gesetzt werden Auch vor aber muss immer ein Komma gesetzt werden, wenn das Wort einen Nebensatz einleitet bzw. zwei Hauptsätze miteinander verbindet (siehe Komma bei Konjunktionen). Beispiel: Es ist schön, aber (es ist mir) zu teuer. Ich habe es gelesen, aber ich kann mich nicht erinnern Komma zwischen zwei Adjektiven. Zwischen zwei Adjektiven steht nur dann ein Komma, wenn sie einander nebengeordnet sind, das heißt den gleichen Rang haben. Gelegentlich hängt es vom Sinn des Satzes ab, ob Nebenordnung vorliegt oder nicht. → Das Komma zwischen Hauptsätze Komma steht aber vor entgegengesetzten bzw. anreihenden Konjunktionen aber, (je)doch, sondern, je - desto, d.h., einerseits - andererseits, teils - teils, nicht nur - sondern auc

Schreibt man ein Komma vor aber? Das wird hier kurz und

  1. Vor den meisten Bindewörtern, fachsprachlich auch Konjunktionen genannt, steht fast immer ein Komma. Hierzu zählen beispielsweise: weil, als, dass, dann, denn, bevor, aber und sobald. Es gibt aber auch Bindewörter, vor denen nur sehr selten ein Komma gesetzt wird. Zu diesen gehören sowie und und
  2. Aber in welchen Fällen kommt ein Komma vor sowie bzw. und? Ganz einfach: immer dann, wenn vor dem sowie bzw. und aufgrund einer anderen Regel zur Kommasetzung ein Komma stehen muss. Zum Beispiel
  3. jemand irgendwo ein Seite, wo man das mal ausführlichst erklärt bekommt? Bsp.: Komma, oder kein Komma Ich dachte bisher immer, dass Wörter wie oder, als, aber, generell ein Komma erfordern. Scheinbar, scheint dem nicht so zu sein. Genauso bei diesem eben verfassten, kurzen Satz: Scheinbar, scheint dem nicht so zu sein. Setzt man hinter dem Wort Scheinbar nun ein
  4. (1) Man setzt das Komma vor die ganze Wortgruppe: Ich habe sie selten besucht, aber wenn ich bei ihr war, saßen wir bis spät in die Nacht zusammen. Diese Regel wird allerdings gleich darauf wieder etwas aufgeweicht: (2) In einigen Fällen kann der Schreibende zusätzlich ein Komma zwischen den Bestandteilen der Wortgruppe setzen

Aber nicht in jedem Fall steht vor als ein Komma. Ein Komma wird gesetzt, wenn ein untergeordneter Satz folgt Für diesen Blogartikel entscheidend ist also die Frage, wann nach als ein Komma folgt b. Werden gleichrangige selbstständige Teilsätze durch Konjunktionen wie und oder oder verbunden, so setzt man in der Regel kein Komma, kann aber zur Verdeutlichung eines setzen: Wir gehen ins Kino, und ihr wollt allerdings nur ins Kaffeehaus. Eher beiläufig gesprochen: Wir fangen jetzt an oder wir lassen es bleibe Vor den allermeisten Konjunktionen (Bindewörtern) steht ein Komma (z. B. aber, weil, denn), es gibt aber eine Auswahl an Konjunktionen, die das Komma ersetzen: und, oder, sowohl als auch, weder noch, entweder oder, bzw., sowie (= und. Komma vor Namen ist ein sehr verwirrender Titel für diesen Thread, weil es natürlich keine Regel gibt, die vorschreibt, vor Namen unbedingt ein Komma zu setzen. Ich sehe Peter. Das ist Peter. In deinem Fall wird Peter angesprochen. In so einem Fall wird. Weil aber eine nachgestellte Erläuterung mit wie beispielsweise ohne ein Verb auskommt, setzt du kein Komma. Kein Komma steht bei einem Vergleich von Satzteilen Wenn du wie als Konjunktion für einen Vergleich verwendest, dann steht genau aus dem eben beschriebenen Grund in einem bestimmten Fall überhaupt kein Komma: Wenn du nämlich nur Satzteile vergleichst

Aber bitte mit Komma: Komma vor aber › Daulebe

  1. Die neue Regel: Zwischen Hauptsätzen, die mit und, oder, weder - noch verbunden sind, können Sie ein Komma setzen, müssen das aber nicht tun. 2/3) Richtig: Vor Wut schnaubend(,) stand der Chef in der Tür. Sie nahm sich vor(,) in Zukunft öfter mal ein Buch zu lesen. Die neue Regel: Infinitiv- und Partizipgruppen können Sie durch ein Komma abtrennen oder mit Kommas einschließen, um den Satz deutlich zu gliedern (Beispiel: Unfähig(,) etwas zu sagen(,) saß er da)
  2. Sie sollten ein Komma vor but nur dann setzen, wenn sie jedoch zwei independent Clauses verbinden. Diese Kommaregel gilt auch für alle Konjunktionen im Englischen, wie zum Beispiel and , or , und so
  3. Ob sie am Wochenende kommt, weiß ich nicht. Wie Sie in diesem Fall bemerken, wird das Komma nach dem Nebensatz vor dem Hauptsatz eingefügt. Jetzt wissen Sie, wann das Komma vor ob steht. Viel Erfolg bei der Anwendung
  4. Während nämlich viele Leute nun ganz großzügig behaupten, dass vor dem erweiterten Infinitiv nach den neuen Regeln kein Komma mehr gesetzt werden muss, so sieht es in der Praxis doch oft so aus, dass diese neue Regel so viele Ausnahmen kennt, dass doch ziemlich häufig oder fast immer auch vor dem erweiterten Infinitiv ein Komma gesetzt wird
  5. Ersetzen wir probeweise den Adverbialnebensatz durch das Adverb so, dann steht vor als nach oben Ausgeführtem kein Komma: Ich bin effektiver so als alleine. Aber wenn statt des Adverbs so ein Nebensatz, also etwas Satzwertiges, verwendet wird, ist das - ganz normal - in das paarige Komma einzuschließen
  6. Der Satz gehört wohl eher nicht hierher, aber kommt hier ein Komma vor gegenüber? Gruß Reinhard. Antworten. Dr. Annika Lamer meint. 1. Juli 2020 um 11:37. Hallo Reinhard, nein, kein Komma. Gegenüber ist einfach eine Präposition. Viele Grüße Annika Lamer. PS: Anschluss bitte mit Doppel-s. . Antworten. Ulrike meint. 2. Juli 2020 um 17:28. Hallo, findet sich im.

Setzt man ein Komma vor dem Wort welche? Normalerweise ist das Komma in Wirklichkeit ist kein Melodie symbol, sondern ein Interpunktionszeichen, das verwendet wird, um die Haupt- und Nebensätze zu trennen und die Beziehungen im Satz darzustellen. Aber denken Sie nicht daran, dass dies nur auf Deutsch der Fall ist, denn wir neigen oft dazu. Entschuldigung, aber ich muss das Thema nochmal aufgreifen. Sind vor unter Berücksichtigung... zwingend Kommata zu setzen oder kommt es auf den Kontext an? Ich finde hierzu im Internet nämlich zwiespältige Meinungen. Gleiches gilt für bedingt durch. Setze ich nur dann ein Komma, wenn ich etwas betonen will oder gehört da zwigend ein Komma hin: Bsp.: Ich kann das Haus, bedingt durch.

Auf die Frage, ob vor dem Bindewort bzw. ein Komma gesetzt werden muss, kann mit einem Nein geantwortet werden. So wie die Konjunktionen und und oder verlangt bzw. kein Komma. Anzumerken wäre hier nur, dass bei zwei durch bzw. verbundenen Hauptsätzen die Kommasetzung freigestellt ist. Ich würde in diesem Fall aber ein Komma nicht empfehlen Bei diesem Satz stellt sich wieder die Frage nach einem Komma vor habe. Zusätzlich bin ich nicht sicher, ob ich auch ein Komma hinter macht setzten müsste. Vielen Dank Dominik: Gast11022013 Gast: Verfasst am: 30. Jan 2012 17:28 Titel: Die Frage, ob dort Kommata stehen (müssen) oder nicht, hat mit dem haben eigentlich nicht viel zu tun, vielmehr geht es hier viel allgemeiner um. Vor und und or wird aber in der neuen Rechtschreibung kein Komma vorgesehen (man darf immer noch ein Komma setzen, es ist aber nicht mehr üblich). Im Englischen gibt es keinen Unterschied zwischen den verschiedenen koordinierenden Konjunktionen (coordinating conjunctions, auf Deutsch auch nebenordnende Konjunktionen genannt) Komma bei so wie. Neben dem zusammengeschriebenen Wort sowie gibt es auch noch den Ausdruck so wie .Dann handelt es sich aber immer um einen Vergleich : . Er ist nicht mehr so fit, zumindest nicht mehr so wie früher.; Es passierte so, wie ich befürchtet hatte.; Auch hier musst du darauf achten, ob ein Nebensatz vorliegt oder nicht Gibt es ein Komma vor aber? advertisements. Meine Frage: Kommen hier Kommatas in meinen Satz? Danach wird man sich gerührt aber nicht geschüttelt in die Herberge begeben. advertisements. Nach alter Rechtsprechung ja, aber ich kenn mich mit der neuen nicht aus. Der Hauptsatz ist ja: Danach wird man sich in die Herberge begeben

Das Komma kann das erweiterte Partizip vom Satz trennen. Ist das erweiterte Partizip in den Satz eingeschoben oder nachgestellt, muss es durch ein Komma abgetrennt werden. Vor Angst zitternd (,) stand der Übeltäter da. Aber: Der Vermieter, verärgert durch den Lärm, eilte herbei. Das Komma trennt zwei ungebeugte Partizipien vom Satz, wenn diese durch und verbunden sind. Der Vater. 2. Das Komma steht vor entgegengesetzten Konjunktionen. Zum Beispiel: aber, sondern, allein, doch, jedoch, vielmehr Ihr Vater war ein grober, aber gutmütiger Kerl. Nicht nur seine Hände, sondern auch seine Füße waren riesig. 3. Das Komma steht nach Anreden. Eingeschobene Anreden werden durch ein Komma davor und danach abgegrenzt

Das «dass» leitet meistens Nebensätze ein und vor Nebensätzen kommt ein Komma. Die Regel stimmt aber nicht ganz immer. Hier ein paar Beispiele für die seltenen Ausnahmen: Sie wollte ihm gern glauben, aber dass er sie betrogen hatte, konnte sie ihm nicht verzeihen. Nicht dass ihr Hund schnarchte, störte ihn, sondern dass sie ihn mit ins Bett nahm. Er konnte ihr nicht unter die Augen. In den meisten Fällen wird vor einer Konjunktion (ein Bindewort, welches einen Nebensatz einleitet) ein Komma gesetzt. Es gibt Ausnahmen von dieser Kommaregel, aber grundlegend trifft dies zu. Von entgegengesetzten Konjunktionen spricht man, wenn Wörter wie aber, doch, jedoch, allein und vielmehr eine Erläuterung einleiten. Beispiel Die.

Im Übrigen gibt es Fälle, in denen das Komma stehen muss: Das Komma muss stehen, wenn sonst die Bedeutung und Struktur des Satzes unklar wäre. Ich rate ihm, zu helfen. Ich rate, ihm zu helfen. Er beschloss, jeden Morgen früher aufzustehen. Er beschloss jeden Morgen, früher aufzustehen. Er zögerte bezüglich de Beliebte Rechtschreibfehler: Drei Kommaregeln, die Sie sich merken sollten. 20. Juli 2017 von Dr. Annika Lamer 19 Kommentare. Holen Sie sich einen Kaffee, stellen Sie das Radio ab und schalten Sie auf höchste Konzentration: Es ist mal wieder Zeit für ein bisschen Regel-Auffrischung Es gibt aber auch Bindewörter, vor denen nur sehr selten ein Komma gesetzt wird. Zu diesen gehören sowie und und. Dass vor und für gewöhnlich kein Komma steht, ist bekannter, als dass vor sowie auch in den meisten Fällen kein Komma steht. Dies gilt nämlich dann, wenn es die Bedeutung von und einnimmt: D er Spiegel, die Kommode sowie die Fliesen. In der. Wann werden Kommas gesetzt? Kommas werden verwendet: Erklärung. Beispielsatz. 1. um unabhängige Sätze voneinander zu trennen. Folgende Konjunktionen (sog. coordinating conjunctions) kommen in einem solchen Fall vor: *. and, but, for, nor, or, so, yet. The students asked for a second chance to rewrite the exam, but the teacher did not grant it Nach einem konjugierten Verb ist das Komma vor und nach der Partizipgruppe nicht verpflichtend. Wir können es aber setzen, um den Satz übersichtlicher zu gliedern. Beispiel: Das ist[,] ehrlich gesagt[,] genau das Gegenteil von dem, was ich gefordert hatte. Bello lag[,] zufrieden schnaubend[,] im Gras und ließ sich die Sonne auf den Pelz scheinen. Info. Außer durch Kommas können wir.

Muss vor aber ein komma? (Deutsch, Grammatik

Wann steht ein Komma vor den Konjunktionen als, wie oder denn? Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Erst nachdem Sie hier klicken, werden die Daten von YouTube geladen. Zum Gratis-Video Konjunktionen (von lat. conjungere: verbinden) ordnen bei, das bedeutet, dass sie gleichrangige Satzglieder verbinden - im Gegensatz zur Subjunktion, die. Unter einem Komma wird ein kleiner Strich verstanden, der von einem Satzpunkt aus nach unten gezogen wird. Hinsichtlich eines Satzes entsteht dabei, vor allem in längeren Sätzen, eine bestimmte Struktur. Dieses Struktur, die auch der Übersichtlichkeit und dem Sinn dient, ist dabei der grundlegende Zweck eines Kommas. Daneben ist jedoch. Bei Literaturangaben gibt es Muss- und Kann-Kommas (6a) Gliedern Sie Literaturangaben durch Kommas. Ich beziehe mich auf Ihre Preisangabe in Ihrem Katalog, Ausgabe 4/2008, Seite 24. (6b) Neue Regel nach der neuen deutschen Rechtschreibung: Das schließende Komma kann bei Literaturangaben wegfallen, wenn der Satz fortgeführt wird. Ich habe diese Information in Ihrem Katalog, Ausgabe 4/2008. Kommaregel 2: Vor entgegengesetzten Konjunktionen wird ein Komma gesetzt (zum Beispiel: doch, sondern, aber, allein, jedoch, vielmehr Das erweiterte Partizip kann durch Komma vom Satz getrennt werden. Wenn es allerdings in den Satz eingeschoben ist, muss es durch Komma getrennt werden. Beispiel: Von ihrer Schönheit geblendet(,) trug er ihre Koffer. Aber: Er trug ihre Koffer, geblendet von.

Die Abkürzung etc. steht für den lateinischen Ausdruck et cetera (und so weiter), sie wird wie die Abkürzung usw. in Aufzählungen verwendet. In einem englischen Text wird vor etc. ein Komma gesetzt, aber nicht in einem deutschen. Generell steht im Deutschen vor und kein Komma. Beispiel (falsch): Hierzu gehört auch die Implementierung von Leitlinien zu Es gibt grundsätzlich Bindewörter, die ein Komma benötigen, und welche, die ohne, also anstatt eines Kommas verwendet werden. Im Einzelnen sieht die Verwendung folgendermaßen aus: In folgenden Fällen muss ein Komma gesetzt werden: Bei Konjunktionen, die einen Gegensatz oder Bekräftigungen ausdrücken, wie z. B.: aber Vor dem erläuternden und zwar muss immer ein Komma stehen. Beispiele: Sie war verletzt, und zwar schwer. Ich werde kommen, und zwar am Dienstag. Wenn der Satz nach und zwar mit einem Nebensatz weitergeht, muss natürlich auch danach ein Komma stehen. Sie war verletzt, und zwar schwer, sodass sie mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste. Ich werde kommen, und zwar am.

Re: Komma vor aber Forum - korrekturen

Kommt jetzt vor dem konnte ein Komma, oder nicht? Woran erkenne ich das? MfG Mark--O.g. Mailadresse existiert zwar, wird aber nicht gelesen. Um mir eine Mail zu schreiben, ersetze bitte das news durch Mark. Vielen Dank. Lothar Frings 2007-03-21 08:24:09 UTC. Permalink. Post by Mark Riemann (castle) Hallo, ich habe Schwierigkeiten bei einem Satz mit dem Satzbau. Kommt hier ein Komma, oder. Man kommt bei diesem Satz zwar nach kurzer Überlegung darauf, dass dies wohl nicht gemeint ist, aber ein vor bis hin gesetztes Komma würde mir bei diesem Satz helfen, schneller zu erkennen, dass der letzte Teil ein logisch eigenständiger Aufzählungsteil ist und nicht zu den Tätowierungen und Ziernarben dazugehört. Wäre für mich ein Argument, das Komma doch zu setzen Vor sondern steht immer ein Komma, und zwar ohne Ausnahme! Ein wenig kniffliger wird es, wann ein Komma nach sondern kommt. Das erklärt uns Dr. Bopp aber sehr einleuchtend: Nach nicht, sondern folgt nie ein Komma (a) (b). Schwieriger wird es allerdings bei nicht nur, sondern auch

Kommt da nun ein Komma hin oder nicht? Setzen Sie Kommas auch gern nach der Bauchregel, das heißt mithilfe Ihrer Intuition? Ich bin sicher, Sie haben damit in den meisten Fällen recht, aber ganz ehrlich - in den meisten Fällen ist in der Korrespondenz zu wenig. Machen Sie den Test: Wo würden Sie Kommas setzen? 1) Ich gehe in die Kantine und du wartest hier. 2) Vor Wut schnaubend. Dafür müssen bestimmte Konjunktionen unbedingt von einem Komma begleitet werden, und zwar solche, die Gegensätze einleiten, wie andererseits, aber, sondern, doch und jedoch: Die Stadt ist schön, aber überfüllt. Heute gibt es kein Kotelett, sondern nur ein vegetarisches Gericht. Also, die Konjunktionen, vor denen kein Komma steht sind: und. Kommas oder Kommata grenzen Satzteile voneinander ab und erleichtern so die Lesbarkeit eines Satzes. Ein Komma ist schwächer als ein Punkt und kann über den Sinn eines Satzes entscheiden. Kommasetzung in der deutschen Sprache ist nicht immer ganz leicht, deshalb zeigen wir Ihnen ein paar Regeln, mit denen Sie nichts mehr falsch machen können

Vor und steht kein Komma. An diesem Grundsatz können Sie sich in der Regel orientieren. Aber Vorsicht: Er kann Sie auch aufs Glatteis führen, wenn Sie sich zu strikt daran halten. Unsere Leserin Claudia R. hat den Verdacht, dass sie eine solche Falle entdeckt hat. Sie stolpert immer wieder über Formulierungen mit und zwar. Deshalb möchte sie wissen, ob sie diese Sätze mit. Vor and kann ein Komma gesetzt werden, es ist aber nicht verpflichtend. Man sollte sich jedoch für eine Möglichkeit entscheiden und diese einheitlich anwenden. Beispiel: Old McDonald had a pig, a dog, a cow and a horse. Old McDonald hatte ein Schwein, einen Hund, eine Kuh und ein Pferd Vor ein und gehört doch eigentlich nie ein Komma, oder? An sich stimmt das, es gibt jedoch einige Ausnahmen, welche die Kommasetzung vor einem und rechtfertigen. Diese werden im folgenden Beitrag vorgestellt, damit in Zukunft Gewissheit herrscht, wann ein Komma vor und zu setzen ist - und wann nicht.. Was ist und für eine Wortart?. Bei dem kleinen Wort und handelt es sich um eine Konjunktion

Vor dass steht immer ein Komma. Gibt es Ausnahmen zu dieser Regel? Regeln sind gut, abgesehen davon (Komma?) dass es viele Ausnahmen gibt. Antwort . Sehr geehrte Frau H., mit dass werden Nebensätze eingeleitet und entsprechend steht meistens ein Komma vor ihm. Meistens ist nicht immer: Bei Aufzählungen kann dass ganz kommalos sein, und bei mehrteiligen Nebensatzeinleitungen. Es gibt keine wirklichen und strengen Regeln für die Verwendung eines Kommas vor too . Dies hängt nur von den Vorlieben der wichtigsten Styleguides und einigen Normen ab. Viele Autoren fügen vor dem Wort too ein Komma ein (wenn es also oder as well as bedeuten soll), weil sie der Meinung sind, dass es am natürlichsten klingt, wenn man es vorliest Das Relativpronomen was Wenn der Relativsatz sich auf einen ganzen Satz bezieht, steht oft als Relativpronomen was, z. B.: Er sagt, dass er einen halben Schokoladenkuchen essen kann, was ich aber nicht glaube. Vor dem Relativpronomen kann auch noch eine Präposition (z. B.: von dem, an den, auf dem, ) stehen, z. B.: Vor dem Schneesturm, vor dem im Radio gewarnt worden war.

Nebenordnende Konjunktionen Komma | lernmotivation

Wann Du vor um ein Komma setzen musst. Ob Du vor um ein Komma setzen musst, hängt davon ab, in welchem Kontext das um steht. Immer dann, wenn das um in einem Nebensatz mit infiniter Verform (eingeleiteter Infinitivsatz) gebraucht wird, gehört davor ein Komma gesetzt.. Eingeleitete Infinitivsätze werden dadurch charakterisiert, dass das Subjekt des Hauptsatzes dem. Kommentar. but heißt auch außer bzw. als, kein Komma hier! In der Regel wird im Englischen nur dann ein Komma gesetzt, wenn der darauffolgende Nebensatz vollständig ist, also auch alleine für sich genommen noch Sinn macht. (stark verallgemeinert!) #4 Steht vor be­cau­se im Eng­li­schen ein Komma? Es kommt dar­auf an. In einem po­si­ti­ven Satz steht vor be­cau­se fast nie ein Komma, z. B. Das zwei­te Bei­spiel ist nicht streng ge­nom­men falsch, aber man soll­te das Komma nur schrei­ben, wenn der Ne­ben­satz nur eine bei­läu­fi­ge Be­mer­kung be­inhal. Die Variante ohne Komma ist als Ganzes eine nachdrücklich positive Antwort und kommt wahrscheinlich am häufigsten vor. Die Variante mit Komma ist ein Ja, das mit einem nach kurzer Pause folgenden sicher bekräftigt wird. Der Bedeutungsunterschied ist nicht wirklich weltbewegend, aber ein ja sicher ist doch nicht ganz dasselbe wie ein ja, sicher. Letzteres kann zum Beispiel.

Komma vor aber auch? (Grammatik, Rechtschreibung

Verb gibt es zwar Präferenzen in die eine oder andere Richtung, feste Regeln gibt es aber nicht. Zu den Indizien, die in konkreten Sätzen für die eine oder die andere Kon‐ struktion (und damit für oder gegen Kommas) sprechen, siehe Langfassung des vor‐ liegenden Papiers Das Komma bei wie (zum Beispiel) ist freigestellt. Aber: Der Trend geht deutlich dahin, das Komma wegzulassen! Beispiel: In anderen Ländern wie z. B. den Niederlanden, Frankreich und England gibt es eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen. Beispiel: Die Auslagen wie Post- und Fernsprechgebühren, Eintrittsgelder und dgl. ersetzen wir ihm Empfehlung: Setzen Sie dieses schließende Komma weiterhin. Wann kommt von oder vom? ‚von' und ‚vom' sind praktisch Abkürzungen von ‚von den' und ‚vom dem' und, wenn du das weißt, dann kannst du das für eine Datumsangabe ganz leicht ableiten, weil es ja ‚von dem Tag' heißt und nicht ‚von den Tag'. Bei einer Zeitspanne ist aber ‚vom' richtig. In der Zeit vom Jul

Inzwischen aber sei er verunsichert, weil so oft behauptet würde, dass ein Komma vor und kategorisch falsch sei. In diesem Punkt konnte ich ihn jedoch beruhigen. Denn tatsächlich ist es ein Irrglauben, dass vor und grundsätzlich kein Komma stehen dürfe. Es gibt sogar Fälle, in denen ein Komma unerlässlich ist. In der. Wie bei der Groß- und Kleinschreibung gibt es auch hier eine allgemeingültige Regel, die aber ebenfalls durch eine bestimmte Ausnahme geprägt ist. Grundsätzlich wird vor dem zweiten Glied der Aufzählung (zum anderen) immer ein Komma gesetzt. Die erwähnte Ausnahme von dieser Regel ergibt sich, wenn die Aufzählung durch ein und vorgenommen wird Vor langer, langer Zeit, als es noch kein Internet gab und die Zeitungen noch Geld für eine Schlusskorrektur in die Hand genommen haben, habe ich in der Schule den Satz gelernt: Vor und kommt kein Komma. Die Wahrheit ist allerdings komplizierter Ob ein Komma vor dem Wort ob steht, könnte dabei eine aufkommende Frage gewesen sein. Für den Fall ist es gut, wenn Sie die Antwort kennen. Ein Komma gehört vor Nebensätze. Das kleine Wörtchen ob leitet in der Regel einen Nebensatz ein und wird daher mit einem Komma davor versehen. Wenn Sie zum Beispiel sagen: Ich weiß nicht, ob es heute regnet., ist der erste Teil Ich weiß nicht. Kommasetzung vor und und oder Lesezeit: 1 Minute Kommasetzung vor und oder oder Die alte Regel lautet: Folgt nach und oder oder ein vollständiger Satz, dann wird ein Komma gesetzt. Nach der Rechtschreibreform können Sie sich aussuchen, ob Sie ein Komma setzen wollen oder nicht: Der Weihnachtsbaum ist geschmückt (, ) und die Kerzen sind angezündet. Zu Weihnachten gibt es Gans.

Kommaregeln einfach erklärt - in 4 Schritten - phase6 Magazi

Sie müssen ein Komma vor aber setzen, wenn es vor einer unabhängigen Klausel steht. Für Beispiel: Tom hat nicht nur seine Brieftasche vergessen, sondern auch sein Telefon. Im obigen Beispiel ist er hat auch sein Telefon vergessen für sich genommen sinnvoll, daher ist es unabhängig Klausel und muss mit einem Komma vorangestellt. Doch die Grußformel kommt ohne Komma am Zeilenende aus: Aber was passiert, wenn die Grußformel direkt mit dem letzten Briefsatz verbunden wird? Für diesen Fall schreibt der Duden im Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle (Stichwort Brief / E-Mail) die reguläre Zeichensetzung einschließlich regulärer Groß- und Kleinschreibung vor. Das heißt: Enthält der letzte Satz.

Sowohl das zweite als auch das vierte Komma kann hier wegfallen. Das kann aber jeder für sich entscheiden. Kommaregeln für Anreden. Ein Komma wird auch nach Anrede und Begrüßungen angefügt. Auch diese Form findet sich in Dialogen am häufigsten wieder. Beispiel zur Anrede von Personen: Sehr geehrter Herr Müller, vielen Dank für Ihre Nachricht vom 22.Juli. Jedoch wird kein Komma bei. Das Komma (Plural: Kommata) hat in der Schriftsprache die Funktion, Teile des Satzes voneinander abzugrenzen. Dadurch wird dein Text übersichtlicher, sodass das Lesen vereinfacht wird.Auch der Sinn deines Textes bleibt unverfälscht vorhanden. Wie du im Weiteren entdecken wirst, kann ein Kommafehler leicht ein Leben kosten! Aber Schritt für Schritt Vor den nebenordnenden Konjunktionen for, and, nor, but, or, yet, so (Merkwort FANBOYS) steht ein Komma, wenn danach ein vollständiger Satz folgt. He was tired, but he kept going. ABER kein Komma bei unvollständigem Satz: He was tired but kept going. UND kein Komma vor Nebensätzen: He was tired because he had been up all night

Ich habe jetzt unter duden.de/rechtschreibung/komma nachgeschaut, da steht, dass vor und und oder kein Komma gesetzt werden muss, sondern dies ein Kann-Komma ist. Ich würde mal sagen, dass das aktuell ist, was im Internet bei duden.de steht. Das andere, was man so googeln kann, würde ich sagen, dass das veraltet ist. Ich bin der Meinung. Vor and kann (muss aber nicht) ein Komma gesetzt werden: Today I ate an apple, bananas, plums and pears. Today I ate an apple, bananas, plums, and pears. Komma zwischen zwei Hauptsätzen. Zwei oder mehr Hauptsätze werden durch Kommas betrennt, auch wenn sie durch Bindewörter wie and miteinander verbunden sind. I like pizza, and the pizzeria is only three minutes away. (Ich mag Pizza, und die. In der folgenden Übung geht es um Kommas vor Konjunktionen. Dabei sind entgegenstellende Konjunktionen wie aber, doch, jedoch, sondern gemeint oder Konjunktionen wie daher, deshalb, dennoch, trotzdem.Konjunktionen wie daher, deshalb, dennoch, trotzdem leiten in der Regel einen Hauptsatz ein. Oft steht deshalb vor diesen Konjunktionen auch ein Punkt statt eines Kommas 8. Komma vor als und wie - hier kommt es drauf an a) Verpflichtendes Komma vor als und wie: Vor wie und als steht ein Komma, wenn danach ein ganzer Satz folgt. Dass dies der Fall ist, erkennst du ganz einfach daran, dass nach als und wie wieder ein Verb in der Personalform steht

Stern 3 Monate Schnupperabo mit 13 Ausgaben GRATIS statt

Duden Suchen komma vor aber auc

Vor um zu steht immer ein Komma. Das Komma bei Infinitivgruppen - Der große Verlierer der Rechtschreibreform . Seit der Rechtschreibreform sind viele Kommasetzungen optional geworden. Das hat dazu geführt, dass das Komma bei Infinitivgruppen grundsätzlich weggelassen wird - und das ist falsch. In vielen Fällen MUSS die Infinitivgruppe durch ein Komma abgetrennt werden. Das folgende. Erst dann, wenn das Komma vor das und kommt ist der Satz korrekt: Der Zug überfuhr die Kuh, die auf dem Bahndamm stand, und entgleiste. Mit Komma abgegrenzte Infinitivgruppen. Eine Infinitivgruppe erkennen Sie dran, dass sich ein zu darin befindet. Aber das ist noch nicht alles; Sie werden auch die Grundform eines Verbs sehen, einen Infinitiv (deshalb heißt die so). So. Kommas setzen. Aber richtig! Gibt es Regeln oder macht man's nach Gefühl? Sie können aufatmen, denn das Rätselraten hat ein Ende. Wir verraten Ihnen die 5 wichtigsten Regeln, damit Sie nie wieder ins Wanken geraten. Nicht jeder muss ein Profi beim Kommasetzen sein. Doch wenn Sie bei Ihren eigenen Texten immer wieder grübeln, an welche Stelle das Komma gehört, dann können wir Mut machen.

Komma und bloßes Infinitiv. Liegt ein bloßer Infinitiv vor, dann kann ein Komma weggelassen werden, insofern dann keine Missverständnisse entstehen. Das ist aber nur dann erlaubt, wenn der bloße Infinitiv von einem Verweiswort, einem Korrelat oder einem Substantiv abhängt. Ein Komma muss immer gesetzt werden, wenn der Infinitiv von oder. KEIN Komma bei und und sowie in einer Aufzählung. Häufig falsch gemacht wird auch Folgendes. Bei einer Aufzählung, die mit einem und oder einem sowie abschließt, gehört vor das und kein Häkchen: Wir hatten die Wahl zwischen den Farben Blau, Grün, Gelb und Rot. Eine Aufzählung kann auch aus Sätzen bestehen: Der Medi-Roboter vergisst.

Ein Komma grenzt Nebensätze vom Hauptsatz ab. Wenn die Nebensätze in den Hauptsatz eingeschoben sind, steht am Anfang und am Schluss des Nebensatzes ein Komma. Werden gleichrangige Wörter und Wortgruppen im Satz durch eine der folgenden Konjunktionen (Bindewörter) verbunden, wird kein Komma gesetzt: und. wie (in der Bedeutung »und«) sowie Begriffsgeschichte. Komma leitet sich vom Altgriechischen κóμμα (kómma) = Einschnitt, Abschnitt her, daher kommt auch der Plural Kommata. Die heutige Form des Kommas ist auf den Drucker und Typografen Aldus Manutius (gest. 1515) zurückzuführen, der es mit der Einführung weiterer Satzzeichen aus der Virgel entwickelte.. Philipp von Zesen (gest. 1689) deutschte den Begriff Komma mit. In den allermeisten Fällen kommt zwischen sowohl als auch kein Komma. Wenn sowohl und als auch vor Infinitiven, also Verben in ihrer Grundform (z. B. zuhören, malen, singen) stehen, dann ist ein Komma vor sowohl erlaubt - allerdings freiwillig! Wenn nach sowohl und als auch eingeschobene Nebensätze folgen, sind Kommata Pflicht - das hat. Ich wäre gerne im Team dabei, aber weil ich verletzt war, ging es nicht. Vor das heißt muss immer ein Komma gesetzt werden. Danach wird nur dann ein Komma fällig, wenn ein ganzer Neben- oder Hauptsatz folgt: Ich will euch treffen, das heißt, ihr solltet nach München kommen. Er liebt die Farbe Grün, das heißt, er nimmt die grünen Stiefel. Sie ging die Strecke zu Fuß, das heißt. Komma vor sowohl als auch. Projekt Lektorat1. November 2020 Deutsche Grammatik. Ob die Kombination sowohl als auch ein Komma erfordert, wird heute genauer unter die Lupe genommen. Es handelt sich um eine mehrteilige Konjunktion, also um ein Bindungsgefüge, das zwischen Wörtern, Satzgruppen oder Sätzen steht

Kommasetzung „sowie - kommt vor „sowie ein Komma

Daher werden auch häufig Kommata an Stellen gesetzt, an denen kein Komma stehen darf. SchreiberInnen lernen insofern i.d.R. im (3) Deutschunterricht zwar, wann ein Komma gesetzt werden soll, aber nicht, wann keines gesetzt werden darf (vgl. D ÜRSCHEID 5 2016: 158). Die-ses Phänomen sieht man besonders häufig bei einem sehr langen Vor Kommata oder Kommas sind kleine Helfer, um unsere Sätze besser zu strukturieren. Oft sitzen sie an Stellen, an denen eine Sinneinheit des Satzes endet und dienen somit als Trennung zur nächsten Sinneinheit. Meistens handelt es sich um eine Trennung von Haupt- und/oder Nebensätzen, aber Kommata sind auch für Aufzählungen unentbehrlich Hallo, vor und/ oder kann man ja bei Ausnahmen ein Komma setzen. Aber man muss sie nicht setzen, darum mache ich vor und/oder nie ein Komma. Ist das dann immer richtig, oder gibt es Ausnahmen, wo man ein Komma setzen muss. Vielen DankDas Komma steh Ich schreibe immer so, wie ich es mir denke, dass es richtig sein könnte, achte aber auch auf die Schreibweise bei Leuten, von denen ich etwas lernen kann. Durch Dich, liebe Renate, habe ich mir zum Beispiel abgewöhnt, vor bzw. ein Komma zu machen. Ich weiß ja, dass Du eine Korinthe auf dem Gebiet der Grammatik bist. Gerade unser geliebtes Facebook ist voll mit.

Mir gefällt der Kurs sehr gut, vor allem, wie Sie ihn inhaltlich aufgebaut haben. Bei den Beratungsschreiben für die Mandanten kann ich lange Sätze nun gut entflechten. Mir gefällt sehr, dass ich dann lernen kann, wenn für mich der richtige Zeitpunkt ist, egal ob Tag oder Nacht, ob Wochentag oder Wochenende Man kann sich also merken: Vor der Konjunktion steht nach den Regeln der deutschen Rechtschreibung kein Komma. Wenn aber doch, handelt es sich um eine Ausnahme und das Satzmittezeichen bezieht sich auf einen Einschub, der zufällig an dieser Stelle endet. Diese Regel der Kommasetzung gilt für alle Konjunktionen, also auch für: und; oder; beziehungsweise; Mit diesen Ausnahmen im Hinterkopf. Betrifft: Kommt ein Komma im Text vor? von: Christian Geschrieben am: 22.08.2016 13:32:58. Hallo an euch alle, bitte helft mir, suche eine Formel, die WAHR ausgibt, wenn entweder kein Komma im Text (Spalte A) steht oder der Text auf Hamburg endet Vor allem das Komma, ob man es setzen muss, setzen kann oder nicht, sorgt immer wieder für Diskussion. Wir geben dir Erklärungen, Aufgaben und Beispiele rund um die Zeichensetzung in folgenden Lernwegen. Zeichensetzung - die beliebtesten Themen. Deutsch Klasse 7. Kommas bei Appositionen und nachgestellten Erläuterungen Frank Hucklenbroich. 2008-11-27 13:10:12 UTC. Permalink. Post by Walter Schmid. Post by Matthias Opatz. Saufen bis der Arzt kommt - kommt hier vor bis ein Komma? Nein, Koma kommt vor das Saufen. Ich dachte immer man muß erst saufen, um ins Koma zu fallen - andersrum. stelle ich mir das etwas schwierig vor

Das Komma vor sowie - Rechtschreibung und Grammati

comma - Kommt bei Aber dass am Satzanfang ein Komma vor

Railaxed - Rafael BittermannCafé Gusto in Magdeburg – lecker essen in Magdeburg